Die Verlobte des frostigen Viscounts ist live

Liebe Leserinnnen,

das Wichtigste zuerst: Ich wünsche Ihnen allen ein umwerfendes, wunderschönes und glückliches neues Jahr! Glücklich heißt, dass Sie und Ihre Lieben gesund bleiben und dass es Ihnen im ganzen Jahr an nichts fehlen soll!

heute heißt es „Vorhang auf“ für Miss Calista Cartwright und Alexander Montrose, den Viscount of Roxleigh, die Helden meines neuen Regency Liebesromans „Die Verlobte des frostigen Viscounts“. Wie immer, wenn ein Buch an den Start geht, bin ich grundsätzlich zuversichtlich, aber auch ein bisschen aufgeregt und sehr, sehr gespannt auf Ihre Meinung.

Werfen wir einen Blick auf Lord Roxleigh.

Der Viscount of Roxleigh ist gutaussehend, überaus wohlhabend und mit Einfluss.

Calista Cartwright ist eine Waise und lebt in bescheidenen Verhältnissen mit ihrer Schwester bei der Tante. Sie ist ein Mauerblümchen und ganz bestimmt nicht reich.

Das Einzige, was sie gemeinsam haben, ist ihre Abneigung gegen die Ehe.

Das Schicksal nimmt seinen Lauf, als Lord Roxleigh und Miss Cartwright in einer innigen Umarmung ertappt werden. So sieht es zumindest die größte Klatschbase des Empires, die zur Augenzeugin dieser vermaledeiten Situation wird. Skandal! Schande! Un-er-hört! Dabei war es keineswegs eine freie Entscheidung, dass die beiden einander so unschicklich nahe gekommen sind, sondern eher eine Verkettung unglücklicher Umstände.

Was tut ein ehrenhafter Viscount? Er verlobt sich mit der jungen Dame.

Und was tut die junge Dame? Sie spielt das Spiel mit, wenn auch nur widerwillig.

Sie sind neugierig geworden?

Die Verlobte des frostigen Viscounts“ erscheint heute.

Das Taschenbuch erhalten Sie zu einem reduzierten Neuerscheinungs-Preis auf Amazon.

Viel Vergnügen beim Lesen und Schmachten wünscht,

Emmi West / Jenny Foster

Leave a Reply